Gähn.

Okay, also das war mal ein langweiliges Wochenende wie es im Buche steht. Höhepunkt des ganzen war die Horrorfahrt durch Burg und das kurvige Eschbachtal mit Sabri am Samstag Abend, nach einer vollen Dosis Junkfood. Danach hab ich mit Christian noch mit Erstaunen feststellen können, wie wunderbar Stadtpark-Laternen wackeln. Jugendliche ohne Perspektive würde Vatta Staat dazu sagen...

Wirklich, es ist garnichts passiert. Daher wird das wohl auch einer der kürzesten Einträge hier. Amen und gute Nacht...

17.12.06 23:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen